1.Woche
25.05.2011: Heute ist der 6.Tag und wir haben uns zu kleinen Wonneproppen entwickelt. Allen geht es sehr gut und unsere Mama und Ziehmama sind mächtig stolz auf uns. Wir trinken wie die Weltmeister! Es ist wunderschön zu sehen, wie die Kleinen sich in den Arm nehmen, mit Mama schmusen, kuscheln etc..... Stundenlang könnte man vor der Wurfkiste sitzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

24.05.2011: Im Moment bekommt Marilyn nur das allerfeinste. Ihr Speiseplan für den Tag wird in 6 Portionen aufgeteilt (einmal bekommt sie auch noch Futter in der Nacht) und sieht folgendermaßen aus:

300 g Fleisch (Pute, Hühnchen oder Rind)
200 g Nudeln (weil sie abgehommen hat)!
1 Karotte, 1/2 Zucchini, 2 Bananen, 1 großer Apfel plus Kräuter und
Vitaminzusätze
300 g Fertigfutter für säugende Hündinnen von Vet-Concept
ca. 3/4 Liter Rinderbrühe
1 Becher Joghurt natur 250 g mit Honig
200 g Welpenmilch von Vet-Concept

und das paßt alles jeden Tag in eine Hündin.
Marilyn hat abgenommen, deshalb sollte sie nur das beste bekommen!

Die Welpen bekommen zur Entlastung von Marilyn täglich 4 bis 5 mal das
Fläschchen. Schließlich sollen sie ja auch mal so groß und hübsch wie ihre Mama werden.

 

 
 

 

22.05.2011: Heute ist der 3.Tag und die Welpen nehmen gleichmäßig zu.
Marilyn säugt, putzt und paßt auf ihre Welpen unermüdlich auf.
demnächst ist Schichtwechsel ich kann schon schnarchen unser Bergsteiger und unser Schmusekater

 

 

 

 

 

 

Schmusen mit Mama Schmusekater flüstert Mama ins Ohr  

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

22.05.2011: Der Mama und den Welpen geht es gut. Sie trinken ordentlich und Marilyn ist eine äüßerst instinktsichere und fürsorgliche Mutter. 6 Jungs und 6 Mädels haben am 20.05.2011 das Licht der Welt erblickt. Ein Mädel kam noch einige Stunden später gesund und munter auf die Welt. Das ist schon ein kleines Wunder! Wir haben 5 "Plättchen", was etwas Besonderes ist. Sie werden einmal die besten und tollsten Familienhunde sein. Nun ein paar Bilder von den kleinen Wonneproppen.
Geburt - 1.Tag:
der erste ist da, ein Junge Nr. 2 kommt....... es ist ein Mädel Nr. 3 wird gerade ausgepackt

 

 

 

 

 

 

Marilyn putzt und dieser Nabel war ihr zu lang jetzt war Halbzeit 2.Tag: da waren es noch 11 Babies

 

 

 

 

 

 

 

jetzt sind es 12!!! Tante Belinda macht Kontrolle, ob alles in Ordnung ist? die perfekte Mama

 

 

 

 

 

 

 

wir sind satt und müde    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

aufgefädelt! auf Mama's Bein haben noch mehr Platz Mama ist müde und glücklich