1.Woche
18 kleine, gesunde Dalmibabies in nahezu 11 Stunden auf die Welt zu bringen, grenzt schon an ein kleines Wunder! Aber was Marilyn jetzt leistet, ist wirklich ein Wunder:
diese Instinktsicherheit im Umgang mit den Welpen, die Ausdauer,  die Gelassenheit  und der unermüdliche Einsatz den Mama Marilyn tagtäglich bringt, ist bemerkenswert. Sie putzt und säugt ihre große Kinderschar mit einem enormen Einsatz, nichts ist ihr zu viel. Sobald einer nur "piep" macht, kümmert sie sich liebevoll um den Kleinen Tag und Nacht. Großen Respekt vor der Leistung dieser Hündin!
Nur eine topgesunde, liebevoll umsorgte und gesund ernährte Hündin kann einen  dermaßen großen  Einsatz bringen!
 
Ein herzliches Dankeschön an unsere vielen Helfern für das ausdauernde Fläschchen geben.

Vielen Dank für die vielen Glückwünsche zur Geburt der gesunden 18 Babies!

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

05.10.2012 Jetzt sind die Kleinen eine Woche alt und alle haben gute Gewichte erreicht. Eine Maniküre mussten sie bereits über sich ergehen lassen. Es ist erstaunlich wie schnell die kleinen Nägelchen wachsen und das Gesäuge ihrer Mama soll nicht unter den langen Nägeln leiden. Es ist wunderschön, die Kleinen gedeihen zu sehen. Sie entwickeln sich schon zu kleinen Persönlichkeiten. Wir sind dankbar und freuen uns riesig auf die nächsten Wochen mit dem flotten Dutzend Jungs und dem halben Dutzend Mädels. Ein paar Impressionen von der ersten Woche
ich liebe meine Mama   ich rieche mal an Mama's Beinen

 

 

 

 

 

 

die Hälfte der Kleinen labt sich an der Milchbar, während die andere Hälfte von 4 fleißigen Helfern mit Fläschchen versorgt wird! unser Fußkörbchen Bild Mama, ich halt dich für immer fest!

 

 

 

 

 

 

 

 

unser B-Wurf liebt Marilyn's Beine wieder auf den Beinen  

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

02.10.2012 Heute ist unser Dutzend Jungs und unser halbes Dutzend Mädchen bereits 4 Tage alt. Alle nehmen gleichmäßig zu. Die Geburtsgewichte lagen zwischen 210 g und 370 g! Das sind gute Gewichte! Insgesamt hat Marilyn eine "Babymasse" von knapp 6 kg auf die Welt gebracht. Das ist eine unglaubliche Leistung, zumal unsere Prinzessin das alles in 11 Stunden reine Geburtszeit vollbracht hat. Die Hochzeit von Joschi und Marilyn stand unter einem besonders fruchtbaren Stern! Die beiden Kleinsten, ein Bub und ein Mädel werden von meinen Helfern und mir extra verwöhnt
auch beim Putzen hat Marilyn Unterstützung Mama ganz relaxed die Mama darf auf keinen Fall zu kurz kommen

 

 

 

 

 

 

 

Tante Belinda kontrolliert alles Bild an der Milchbar es gab für alle neue Bändchen, die ersten waren schon zu eng

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

30.09.2012 die erste Nacht haben wir alle gut verbracht, natürlich mit wenig Schlaf, denn 18 kleine Bäuchlein zu füllen ist für uns und für die Mama ein Fulltime-Job! Wir arbeiten im Schichtwechsel, immer 9 bei der Mama Marilyn und 9 im zweiten Körbchen. So kommt keiner zur kurz, denn es sollen alle ja einmal prächtige große Dalmatiner werden.
Brüderchen & Schwesterchen ... beim Fläschchen geben hab ich nicht eine schöne Zunge! mein Kopfkissen

 

 

 

 

 

 

 
 

 

30.09.2012 Marilyn und unserer großen Kinderschar geht es hervorragend. Ab morgen bekommen wir Verstärkung von Else und Dieter, damit keiner benachteiligt wird. Fläschchen geben und die Mama gut versorgen, werden in den nächsten Wochen unsere Hauptaufgaben sein. Aus Zeitgründen, für die wir sicher von allen Verständnis bekommen, gibt es am Anfang nicht ganz so viele Bilder! Die kleinen Wonneproppen kommen an erster Stelle!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Am 29.09.2012 haben 12 knackige Jungs und 6 fesche Mädels das Licht der Welt erblickt. Marilyn hat ihre Welpen instinktsicher zur Welt gebracht. Die vorbildliche Mama und ihre wunderhübschen Babies sind wohlauf.
Wir sind dankbar, glücklich und unbeschreiblich stolz auf unsere Prinzessin.

Wir danken allen fürs Daumendrücken, besonders unseren Welpeninteressenten und freuen uns auf die Besuche!

Bilder gibt es demnächst.