5.Woche
01.11.2012:
Heute hatten wir wieder lieben Besuch von Interessenten, von Bekannten und von Freunden. Die Kleinen wurden so richtig verwöhnt, gestreichelt und neue Spielsachen wurden getestet. Alle Welpen entwickeln sich zu unserer vollsten Zufriedenheit und einige suchen noch die geeigneten Familien.

 

 

 

 

Balou auf dem Drehteller, dieser Teller ist bei den Kleinen sehr beliebt auf zu neuen Taten nach dem Spielen und Essen sind wir zufrieden und schlafen (Baghira)

 

 

 

 

 

 

 

die Welpen sind jetzt schon sehr auf Kinder geprägt Barina zeigt eine majestätische Haltung auch die Mama ist mit allem einverstanden, jedoch wird alles genau beobachtet

 

 

 

 

 

 

 

wir werden müde Baron Benito Bastian und Bernhard

 

 

 

 

 

 

 

die Supermama und Benedikt Benjamin Benedikt bei der Hausarbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

31.10.2012: Mit der Zeit haben wir unseren 18 Welpen Namen vergeben. Die Namen sind aufgrund einer spontanen Aktion des Welpen, seines Charakters oder seines Aussehens entstanden und standen relativ bald fest.

Wenn wir jetzt die Kleinen beobachten, finden wir, dass die Namen passend sind!

Die Jungs heißen:

Balisto
Balou
Baron-Benito
Bastian
Batist
Beethoven
Bendix
Bendur
Benedikt
Benjamin
Bernhard
Bruno
Die Mädels heißen:

Baghira
Barina
Baronessa-Bashira
Baronesse Heidi
Betty-Lou
Bonita

 

 
 

 

29.10.2012: Heute hatten wir wieder viel Besuch und die Welpen haben bei Sonnenschein und Schnee den ersten Ausflug ins Freie unternommen. Die Welpen sind selbstsicher und überhaupt nicht ängstlich und allem neuen aufgeschlossen.
alle möchten natürlich zur Mama fröhliches Treiben Küsschen für Felix

 

 

 

 

 

 

auch bei Kinderbesuch sind Marilyn und die Kleinen total relaxt immer wiedr beschäftigen sich die Kleinen mit dem Stehaufmännchen totale Harmonnie

 

 

 

 

 

 

 

.....und wieder putzen schade, dass wir schon einen Dalmi aus dem vorherigen Wurf haben! ........die Babies genießen die vielen
Streicheleinheiten

 

 

 

 

 

 

 

....sind das aber viele Haare! die Kleinen können vom Streicheln nicht genug bekommen ......Küsschen für K.

 

 

 

 

 

 

 

 
erster Ausflug nach draußen die ersten Begegnungen mit dem Schnee  

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

28.10.2012: Am Wochenende hatten wir viel Besuch und wir freuen uns, dass einige unserer Babies bereits ihre neuen geeigneten Familien gefunden haben.
am Schluß dürfen auch die großen mitessen eine Schwarznase kleiner und großer Welpe

 

 

 

 

 

 

 

...unsere? bitte lächeln Kumpel, geh auf die Seite

 

 

 

 

 

 

 

Küsschen für die Mama ich bin doch schon groß? im Land der Träume

 

 

 

 

 

 

 

nachdenklich

Apollo? nein, Baghira? auch Besucher bekommen ein Küsschen

 

 

 

 

 

 

 

Hey, give five! ich träume von meinem neuen Frauchen .........wo bleibt der Nachschlag?

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

26.10.2012: Pünktlich mit Beginn der 5.Woche sind die Kleinen in ihr großes und gemütliches Spielzimmer mit Auslauf umgezogen. Voller Interesse wurden die neuen Spielsachen erkundet. Die Großen führten ein paar Spielsachen vor und die Kleinen schauten voller Neugierde zu. Sie zeigen sich selbstsicher und unerschrocken.
schnell mal wegdrehen, die Kamera kommt schon wieder wir haben einen neuen Freund unter lauter roten Kissen gebettet

 

 

 

 

 

 

 

überall klappert es Belinda erzieht und lernt den Kleinen Zerrspiele und Ballspiele

 

 

 

 

 

 

 

was für ein großer Ball wieder gibt es Einweisungen, wenn die Großen ein Spieli haben, müssen die Kleinen warten Erziehung durch die Mama

 

 

 

 

 

 

 

wo sind sie denn alle hin? schau Tante, ich bin so lieb! Milch tanken, klettern, Ohren putzen etc.

 

 

 

 

 

 

 

 
zwei Kuschelmäuse immer steht etwas im Weg!