8.Woche

10.11.2012: Wir sind überglücklich und dankbar.

Alle 18 Welpen sind beidseitig hörend!!!

Ein tolles Ergebnis bei der Anzahl von Welpen.
Die Supermama Mystic Marilyn von Arabian's Stud und der Papa Indiana Jones of the Living Spots können stolz auf ihre 18 kleinen Nachkommen sein!

15.11.2012:
An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich für die vielen Glückwünsche zu 18 beidseitig hörenden Welpen bedanken.
Viele Freunde, Bekannte, Welpenkäufer und Züchterkollegen freuen sich mit uns. Nochmals Danke für die vielen Anrufe und E-mails, es ist schön zu wissen, dass viele an uns und an die kleinen 18 Wonneproppen denken!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

29.11.2012:
Am 18.11.2012 hatten wir Fotoshooting mit Jeanette Hutfluss www.jh-tierfotografie.de. Hier nun ein paar Bilder
Baronessa Bashira Barina Bruno Baronesse Heidi

 

 

 

 

 

Bastian Betty Lou Baghira

 

 

 

 

 

 

Benjamin Bo ( Benedikt ) Bo ( Benedikt ) Balou

 

 

 

 

 

Balou Bonita Baron Bonito

 

 

 

 

 

 

Yogi (Batist) Quinci (Beethoven) Finn (Bendix)

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

23.11.2012:

Am 22.11. war unsere Tierärztin zum Check-up hier. Die Welpen wurden auf "Herz und Nieren" geprüft und sind alle kerngesund! Natürlich wurden alle auch vorschriftsmäßig nachdem ihnen unsere Tierärztin das Bäuchlein geküßt hatte, geimpft.

23.11. Heute war die Wurfabnahme vom DDC durch den Zuchtwart von Ba-Wü, Peter Hirth. Danke Peter für die kompetente und zügige Wurfabnahme. Alle Welpen und unsere Zuchtstätte wurden mit der Höchstnote vorzüglich bewertet.

Jetzt heißt es Abschied nehmen. Wie kann es anders sein als mit einem weinenden und lachenden Auge.

Jedoch sind wir dankbar und überglücklich, dass "unsere kleinen Babies" so ein wunderbares, geeignetes Zuhause gefunden haben. Die letzten gemeinsamen Stunden haben die Kleinen zum ausgiebigen Spielen genutzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

21.11.2012:

Heute gibt es nur wenig Bilder, denn die Kleinen sind in der Mittagszeit viel draußen und genießen die Sonnenstrahlen auch für ein kleines Mittagschläfchen. Morgen früh kommt unsere Tierärztin zum Impfen und zum Check-up

Bruno

ein Riesenknochen

so ein großer Knochen ganz für mich alleine!

Bendix

 

 

 

 

 

 

Balou und Bruno

Bastian Betty-Lou wenn wir alle artig sind, bekommen wir vielleicht noch einen Nachschlag

 

 

 

 

 

 

 
 

 

18.11.2012:

Am Wochenende hatten wir wieder viel Besuch von vielen Bekannten und von einigen unserer vorbildlichen Welpenkäufern.
Die Welpen hatten bei allen Aktivitäten ihren Spaß und ihre Freude.
Es stand ein Fotoshooting mit Jeanette Hutfluss www.jh-tierfotografie.de auf dem Programm und natürlich wieder unser Gassigang im freien Gelände.

Bernhard

Baghira Bastian

 

 

 

 

 

 

 

...............Benjamin................ ..................Bruno............ .................Baron Benito

 

 

 

 

 

 

 

..............Bonita............. ...................Betty-Lou................ ...................Beethoven.....................

 

 

 

 

 

 

 

..............Balisto................. ................Balou.... wir zerpflücken die Paulette

 

 

 

 

 

 

 

........Baronesse Heidi............ .................Bendur...............

Baghira

 

 

 

 

 

 

 

im Garten

.............Baronessa Bashira

..................Bastian

 

 

 

 

 

 

 

Batist und Bendix, dahinter Benjamin

.........................Batist

......Benedikt

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

16.11.2012: Heute mit Beginn der 8.Woche waren wir mit den Welpen auf einer großen Wiese. Die Weite und die vielen Geräusche haben sie am Anfang schon etwas beeindruckt. Doch dann wurde mit Mama, Belinda und Amadeus über die große Wiese gefegt, gepielt, geschmust und auf das Taxi nach Hause gewartet. Zu Hause wieder angekommen gab es 3 große Schüsseln gefüllt mit 1 kg Rinderhack mit Gemüse und Reisflocken verfeinert mit Öl und etwas Sahne! Frische Luft macht ja bekanntlich Appetit.

Viele ereignisreiche Dinge durften die Kleinen in der letzten Woche wieder kennen lernen. Die große Kamera vom Filteam SWR war bis jetzt das attraktivste Objekt für die Kleinen. Beeindruckt waren sie vom großen Halbbruder Amadeus. Er wurde sofort als Kumpel akzeptiert. Alle Besucher wurden mit großer Begeisterung begrüßt und auch das Bäuchlein streicheln war wieder groß im Kurs.

Am meisten Spaß hatten die Kleinen natürlich mit Kindern, die wurden beleckt, Schnürsenkel aufgemacht und auch mal in den Finger gezwickt.

Das Spielen, Toben und die Rangordnungskämpfchen untereinander tragen positiv zur Sozialisierung bei. Bei 18 Welpen findet man immer einen geeigneten Partner!
...hm lecker Essen die Schüssel möchte ich auch noch ausschlecken Überfall auf den Kameramann vom SWR-Team

 

 

 

 

 

 

 

auf weiter Flur raus und in die weite Welt mit Tante Belinda unterwegs

 

 

 

 

 

 

 

mit großen Schritten ging es in alle Richtungen ......unsere! hui, wie die Ohren fliegen

 

 

 

 

 

 

 

Flugdalmatiner jetzt sind wir vom Toben müde unser großer Freund ist auch dabei

 

 

 

 

 

 

 

wir laufen schon brav mit (mehr oder weniger) wer bist Du denn?

wer frech ist, wird erzogen

 

 

 

 

 

 

 

wieder ein Flugdalmatiner

Küsschen für Felix

wir schnuffeln im Gras

 

 

 

 

 

 

 

unsere Decke

wer kommt da?

wir warten auf das Taxi

 

 

 

 

 

 

 

 

ich warte auf den Bus

 Pause